IFAG - Institut für angewandte Gerontologie Aus-, Fort- und Weiterbildung mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege Staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Berlin Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege
Validation nach Naomi Feil IFAG - Institut für angewandte Gerontologie - Private Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege
Altenpflege
Mentorin / Mentor
Leitende Pflegefachkraft

Home >> Angebot >> Ausbildung


IFAG - Institut für angewandte Gerontologie - Private Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte mit staatlich anerkannter Berufsfachschule für Altenpflege - staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Landes Berlin

 

Ausbildung nach dem Altenpflegegesetz gültig ab dem 01.08.2003 zum/zur Altenpfleger/in

 

Organisation:   Teilzeitform (4 Jahre)   Vollzeitform (3 Jahre)

Auf Wunsch auch mit Führerschein-
ausbildung möglich!

Beginn: 16.09.2014 01.09.2014
Gesamt-
stundenzahl:
2100 UE Unterricht 2100 UE Unterricht
Abschlussart: Zeugnis
im September 2018
Zeugnis
im September 2017
Ort: Seminarraum des IFAG
Haubachstraße 8, 10585 Berlin
» Anfahrt

 

Voraussetzungen:

  1. Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs und
  2. Realschulabschluss (kann bei Bedarf am IFAG nachgeholt werden) oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder
  3. Der Hauptschulabschluss und eine 10jährige Schulbildung oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss, sofern eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Altenpflegehelferin, Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer nachgewiesen wird.
  4. Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Ausbildungsstätte zum Beginn der schulischen Ausbildung

Ziel:
Die bundeseinheitliche Ausbildung in der Altenpflege soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Inhalt:
Die Lernfelder des theoretischen und praktischen Unterrichts schlüsseln sich wie folgt auf:

1. Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
1.1 Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen (80 UE)
1.2 Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren (120 UE)
1.3 Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen (720 UE)
1.4 Anleiten, beraten und Gespräche führen (80 UE)
1.5 Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken (200 UE)
2. Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
2.1 Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (120 UE)
2.2 Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen (60 UE)
2.3 Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen (120 UE)
3. Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
3.1 Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (120 UE)
3.2 An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken (40 UE)
4. Altenpflege als Beruf
4.1 Berufliches Selbstverständnis entwickeln (60 UE)
4.2 Lernen lernen (40 UE)
4.3 Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen (80 UE)
4.4 Die eigene Gesundheit erhalten und fördern (60 UE)
5. Allgemeiner Unterricht und zur freien Gestaltung (200 UE)

 

Organisation:   Teilzeitform (4 Jahre)   Vollzeitform (3 Jahre)

Auf Wunsch auch mit Führerschein-
ausbildung möglich!

Beginn: 16.09.2014 01.09.2014
Gesamt-
stundenzahl:
2100 UE Unterricht 2100 UE Unterricht
Abschlussart: Zeugnis
im September 2018
Zeugnis
im September 2017
Ort: Seminarraum des IFAG
Haubachstraße 8, 10585 Berlin
» Anfahrt

 

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung erhalten Sie immer donnerstags, 15 Uhr, im IFAG (ausgenommen Ferienzeiten)
Haubachstraße 8, 10585 Berlin
» Anfahrt

 

Anforderung von Informationen Anforderung von Informationsmaterial zu Terminen und Anmeldung
Ausdruck/Download Ausdruck / Download

 

zum Rundgang

zum Rundgang

zum Rundgang

zum Rundgang

IFAG - Institut für angewandte Gerontologie
10585 Berlin-Charlottenburg, Haubachstraße 8    Tel.: (030) 341 50 34    eMail: info@ifag-berlin.de