+++ Die Generalistik kommt. Ab dem 1.1.2020 gibt es nur noch eine gemeinsame Ausbildung aller Pflegekräfte +++

Sie haben Fragen?
030 - 34 150 34
Öffnungszeiten
Mo - Fr 08:30 - 16:00

Pflichtfortbildung PA

Mit Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes müssen anerkannte Praxisanleiter (ehem. Mentoren) jährlich Pflichtfortbildungen im Umfang von drei Tagen / 24 UE in Anspruch nehmen.

Die stetige Fortbildung der Praxisanleiter ist dem stetigen Wissenszuwachs in der Pflege geschuldet. Daher sieht §4 Abs. 3 PflAPrV dies für jeden Praxisanleiter ab dem 1.1.2020 vor, soweit in Ihrer Einrichtung Ausbildung stattfinden soll.
Das IfaG stellt Ihnen über die Fortbildung eine Bescheinigung aus. Diese muss jährlich gegenüber der zuständigen Behörde (LaGeSo) nachgewiesen werden.

Ja, Sie gelten nach §4 Abs. 3 S. 2  PflAPrV auch unter dem neuen Pflegeberufegesetz (PflBG) als Praxisanleiter. Und damit trifft die Pflicht zur Fortbildung auch Sie.

In den ersten Blockseminaren werden wir verstärkt auf die neuen Anforderungen der generalistischen Pflegeausbildung nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) eingehen. Hierzu nutzen wir die Kenntnisse aus verschiedenen Arbeitsgruppen, denen wir beim Senat von Berlin beiwohnen.

Unser nächster Kurs – der Kurs wird die Bezeichnung PraF01 führen – startet nach unserer gegenwärtigen Planung am Montag, den 27.01.2020 und endet am 29.01.2020.

Die Kurstermine können Sie sich hier bequem als ICS-Datei herunterladen und dann gleich in Ihren digitalen Kalender (iCal, Outlook und viele andere) integrieren.

Der dreitägige Kurs kostet 250,00 €. Das beinhaltet selbstverständlich alle Kursmaterialien.
Die Kosten des Kurses werden von Ihrem Arbeitgeber übernommen, der diese wiederum über das Umlageverfahren aus dem Ausbildungsfonds refinanziert erhält.

Sie können jeden Donnerstag, auch ohne Voranmeldung, in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr bei uns in der Gierkezeile 7 vorbeischauen. Alternativ können Sie auch über den nachfolgenden Link mit uns Kontakt aufnehmen.

neueste Kommentare
alle Posts anzeigen
Zertifiziert nach AZAV